MAPPEI® – Ihre zeitgemäße Akten- und Büroorganisation

RFID-Technologie ist auch im Bereich der Aktenverwaltung zu nutzen

RFID-Technologie

RFID steht für Radiofrequenz-Identifikation. Mit Hilfe dieser Technologie können Daten mittels Radiowellen berührungslos übertragen werden. Zu der RFID-Infrastruktur zählen Transponder (Computerchips mit Antenne), Sende-Empfangs-Geräte sowie ein IT-System, das im Hintergrund arbeitet.

RFID-Transponder können sehr klein sein und sogar Haustieren implantiert werden. Auf dem Transponder werden benötigte Daten gespeichert, die mit einer Datenbank verknüpft werden. Um die Transponder zu lesen, werden spezielle Sende-Empfangs-Geräte benötigt. Diese erzeugen ein elektromagnetisches Feld, das von der Antenne des Transponders empfangen wird. Es werden magnetische Wechselfelder in geringer Reichweite oder hochfrequente Radiowellen erzeugt. Dies dient nicht nur der Datenübertragung sondern auch der Energieversorgung des Transponders. Bei größeren Distanzen zwischen Transponder und Lesegerät benötigt der Transponder ggf. eine eigene Stromversorgung.

Mit Hilfe der RFID-Technologie können u. a.

  • Prozesse optimiert werden
  • die Rückverfolgbarkeit erleichtert werden
  • Authentizität garantiert werden
  • Zugangskontrollen vereinfacht werden.

 

RFID-Technologie in der Aktenverwaltung

Von der RFID-Technologie und den genannten Vorteilen kann auch im Bereich der Aktenverwaltung profitiert werden. Das Prinzip ist ganz einfach: Wichtige Akten werden mit einem Transponder beklebt und anschließend mit einer speziellen Computersoftware "verkoppelt". Der Transponder erhält eine eindeutige Identifikation, die mittels der RFID-Technologie mit einem Lesegerät über eine temporäre Funkverbindung abgerufen werden kann. Die speziellen Lesestationen übermitteln den Aufenthaltsort an die zentrale Datenbank.

Ein weiterer Vorteil dieser Technologie: Es ist möglich, in der Datenbank den Weg einer Akte auch durch verschiedene Abteilungen zu verfolgen und mit den gewonnenen Erkenntnissen eine Prozess- und Workflowoptimierung voranzutreiben.

MAPPEI schafft mit DocuFind eine Basis für eine sichere Aktenverwaltung - auch mit RFID-Technologie. Gern besprechen wir mit Ihnen die für Sie passenden Möglichkeiten.

MAPPEI ist der Spezialist im Bereich der Schriftgutverwaltung. Für mehr Effizienz im Büro und in Unternehmen ist MAPPEI über die Grenzen Deutschlands hinaus im Einsatz. Seit ca. 50 Jahren hat sich MAPPEI die Formel "Das richtige Dokument zur richtigen Zeit am richtigen Platz bei niedrigsten Kosten" auf die Fahnen geschrieben. MAPPEI ist nicht nur Hersteller von Ordnungsmappen und Organisationsmitteln, sondern verkauft und implementiert papierbasierte Dokumentenmanagement-Systeme. Suchen war gestern - heute ist MAPPEI.

    RFID-Technologie in der Aktenverwaltung

    Nach oben

    MAPPEI Berater-Finder

    Keine Sorge!
    Unsere Erstberatung ist für Sie kostenlos! Weitere Kontakt-Möglichkeiten