MAPPEI – Ihre zeitgemäße Akten- und Büroorganisation

50 Jahre MAPPEI

Akten- und Büroorganisation mit Methode

In den letzten 50 Jahren hat sich viel verändert, manches aber auch nicht: Damals wie heute kommt in den meisten Unternehmen Papier zum Einsatz. Die MAPPEI-Methode hilft, Akten und Dokumente strukturiert abzulegen. In diesem Jahr feiert der Organisationsspezialist 50-jähriges Jubiläum.

Die MAPPEI-Organisationsmittel GmbH & Co. KG ist aus der Reinhart Schmidt GmbH hervorgegangen, die 1908 den Fenster-Briefumschlag erfunden hat. Ursprünglich wurde das MAPPEI-System lediglich für die eigene Anwendung entwickelt. Ziel war es, eine Organisationsform zu kreieren, die relativ unwirtschaftliche Registraturmittel wie Hebelordner und Hängemappen überflüssig macht.

Effizientes System

Das Ergebnis war ein einfach zu handhabendes System, mit dem es möglich war, den Zeitaufwand für das Handling von Papier gegenüber den herkömmlichen Registraturmitteln um durchschnittlich 50 Prozent zu reduzieren und die Übersicht deutlich zu verbessern. Zusätzlich konnte der Platzbedarf um rund 40 Prozent verringert werden. Die Begeisterung der Testanwender im eigenen Haus war so groß, dass sich die damaligen Gesellschafter der Reinhart Schmidt GmbH entschlossen, das System zu vermarkten.

MAPPEI ist geboren

Daher wurde im Jahr 1965 ein Tochterunternehmen gegründet und Anfang 1966 ins Handelsregister des Amtsgerichts Wuppertal eingetragen. Die MAPPEI-Organisationsmittel GmbH war geboren. Nach dem Verkauf der Reinhart Schmidt GmbH an die Wolf-Bauwens-Gruppe wurde im Jahr 2000 die MAPPEI-Organisationsmittel GmbH & Co. KG im Rahmen eines Management-Buy-outs von dem heutigen Besitzer, Jürgen Jung, der seit 1996 als Geschäftsführer fungiert, gekauft.

Umzug und Bekenntnis

Im Jahr 2004 wurde der Firmensitz (Produktion und Verwaltung) von Wuppertal nach Siegen verlegt. Heute ist MAPPEI europaweit tätig, seit 25 Jahren vertreten mit eigenen Tochtergesellschaften in Österreich und seit über 30 Jahren in der Schweiz. Das mittelständische und familiengeführte Unternehmen steht zum Standort Deutschland und Europa, wo annähernd 100 Prozent der Produkte – überwiegend von MAPPEI selbst – hergestellt werden.

Berater finder