Buch "Ordnung ohne Stress"
Buch "Ordnung ohne Stress"

Das Buch zur Methode

"Ordnung ohne Stress" macht den Leser mit den praxistauglichen Prinzipien und flexiblen Ordnungsmitteln von MAPPEI bekannt.

Mehr erfahren
Geschenk(t)-Paket in einer Box
Geschenk(t)-Paket in einer Box

Geschenk(t)-Paket

Überzeugen Sie sich selbst, testen Sie die MAPPEI-Methode mit dem kostenlosen Geschenk(t)-Paket.

Jetzt anfordern
Geschenk(t)-Paket in einer Box
Geschenk(t)-Paket in einer Box

Geschenk(t)-Paket

Überzeugen Sie sich selbst, testen Sie die MAPPEI-Methode mit dem kostenlosen Geschenk(t)-Paket.

Jetzt anfordern
MAPPEI Kundenservice
+49 (0) 2 71/23 88-0

Liegende Ablage und Papierstapel

Papierstapel: Warum eine liegende Ablage nicht die beste Lösung ist...

Eine Form der täglich aufkommenden Papierflut zu begegnen ist die liegende bzw. horizontale Ablage. Hierdurch geht jedoch die Übersicht verloren und der Suchaufwand erhöht sich immens.

Durch das Übereinanderliegen scheint der vorhandene Platz zwar auf den ersten Blick gut genutzt, denn die Dokumente lassen sich als Loseblatt-Ablage recht zügig auf Stapel ablegen. Zur Bearbeitung müssen dann aber eben diese Stapel (evtl. komplett) bewegt werden. Das ist sehr umständlich und zeitaufwändig. Auch kann das Schriftgut Schaden nehmen. Knicke, Risse, Verbleichen oder Verschmutzung sind dann unerwünschte Nebenwirkungen. Wer sich trotzdem für diese Art der Ablage entscheidet, der nutzt häufig bestimmte Organisationsmittel, um Dokumente nach Vorgängen zu bündeln: Aktendeckel, Sichthüllen, Sammler, Schnellhefter, Ablagefächer, Ablage- bzw. Postkörbchen, Pultordner etc.

Damit gelingt es jedoch nur ansatzweise das vorhandene Papier nach bestimmten Kriterien zu sortieren. Es kann zwar alphabetisch, nummerisch oder thematisch (z.B. Unterscheidung von Eingangs-/Ausgangspost, nach Arbeitsbereich oder Zuständigkeit etc.) liegend abgelegt werden, aber eine wirkliche Übersicht ist damit nicht zu erreichen.

Häufig handelt es sich bei der liegenden Ablage nur um eine "temporäre Zwischenablage" für Dokumente, die sich aktuell noch in Bearbeitung befinden. Aber gerade in dieser Phase würde man von einer optimalen Übersicht am meisten profitieren! Im ungünstigsten Fall wird die liegende Ablage zum echten Dokumenten-Friedhof. Diesen Informationsverlust kann sich keine Organisation erlauben. Daher ist eine liegende Ablage nicht die beste Lösung und kommt heute eher selten zum Einsatz.

Mehr Zeit, mehr Ordnung

Mit einem cleveren Ordnungssystem reduzieren Sie den Zeitaufwand für Ihr Dokumenten-Handling enorm! Organisieren auch Sie Ihre Dokumente nach der MAPPEI-Methode, damit Sie immer das richtige Dokument, am richtigen Ort, in kürzester Zeit und zu den niedrigsten Kosten ablegen und finden.

 

Kostenlose Beratung anfordern

Bitte wählen Sie Ihre Vertriebsregion

Wählen Sie Ihre MAPPEI-Vertriebsregion und entdecken Sie aktuelle Angebote, Produkte und Services in Ihrer Vertriebsregion. Diese Einstellung können Sie jederzeit über die Auswahl am Seitenende ändern